News Feed

Freundschaftsschiessen (13.11.2021)

Am 13.11. fand nach 2 jähriger Pause wieder das traditionelle Freundschafsschiessen mit den Kameradinnen und Kameraden des Schützenvereins Roggenburg statt! Nach einer langen Wanderung haben sich die Teilnehmenden aus Roggenburg im Schützenhaus Liesberg eingefunden.
Das Schiessen fand unter typischen Herbstbedingungen am Platz statt, was nicht unbedingt zum Vorteil der Schützen war. Ohne jeglichen Einfluss hatten am Ende beide Gruppen die selbe Punktzahl und konnten das 30' igste Treffen der beiden befreundeten Schützenvereine gemütlich ausklingen lassen. Ein gelungener Abend unter Schützenfreunden und eine Tradition die gepflegt werden muss.
Die Rangliste finden sie hier!


Der Winterpause entgegen (26.10.2021)

Neben den letzten Schiessen (Bänzen- und Freundschaftsschiessen) finden bis zum 4. Dezember noch die Samstagstrainings statt, dann ist Winterpause bis zum 12. März, wo das Samstagstraining wieder beginnt. Der Arbeitstag vom 4. Dezember wurde in den Frühling verschoben und die Generalversammlung auf Freitag, den 28. Januar 2022 angesetzt.


2. Rang an der Kantonalen Mannschaftsmeisterschaft 
​​​​​​​(26.10.2021)

Nach vier Runden im eigenen Stand fand der Final der Mannschaftsmeisterschaft in Sissach statt. Mit den nicht so einfachen Verhältnissen kam Münchenstein am besten zurecht und siegte. Die Mannschaft des SV Liesberg (auf dem Bild fehlt Alexander Biri) behauptete sich in beiden Finalrunden auf Rang zwei, verlor aber 69 Punkte auf die Siegermannschaft. Die vollständigen Ranglisten findest du auf

http://www.bsvsissach.ch/resultate2021/match/mmfinal.pdf


Absenden Feldschiessen (06.09.2021)

Ein Feldschiessen, wie es sein soll

74 Schützen und Schützinnen schossen das Programm in unserem Stand und sassen nachher in gemütlicher Runde beisammen. So muss Feldschiessen sein!

Gratulation an Jörg Halbeisen, welcher mit 69 Punkten gewann und den Wanderpreis mit nach Hause nehmen konnte. Auf den weiteren Plätzen folgen Jörn Weidner, Rudolf Grun, Franz Grun, Thomas Franz, Hans-Jörg Grun, Michael Steiner.

Aber auch die Vereinsleistung lässt sich sehen. Mit einem Durchschnitt von 67,372 sind wir im BSV Laufental auf Rang 3 hinter Brislach und Laufen. Ausführlichere Ranglisten sind hier oder auf der Homepage des BSV Laufental aufgeführt.

Herzlichen Dank an alle, die zum guten Gelingen beigetragen haben: Michael hatte das Büro im Griff, Franz und sein Team kochten Spaghetti und die Schützenmeister sorgten für einen sicheren und reibungslosen Ablauf.


Eidgenössisches Luzern (10.07.2021)

Auf der Internetseite www.shoot.ch können die Resultate angeschaut werden. Im Vereinswettkampf, den 11 Liesberger und 6 Kameraden aus Sta. Maria bestritten, erreichten wir mit 90,986 den ungewohnten 141. Rang (von 160 Vereinen) in der Kategorie 1. Es zeigt sich, dass die über 30‘000 Schützen in ihren eigenen Ständen sehr gute Resultate erzielten. Wir danken allen, die auf unserem nicht so einfachen Stand zum Gelingen unserer Teilnahme am Eidgenössischen Schützenfest beigetragen haben.


Resultate und weiterer Trainingsbetrieb (17.06.2021)

Resultate Fluhschiessen Laufen
Danke an alle, die in Laufen schiessen gingen. Die Gruppe Kennedy erreichte im Feld A Rang 2 (3 Punkt Rückstand auf den Sieger), im Feld D/E wurde die Gruppe Firebird 4. Leider war die zweite Gruppe nicht vollständig.

Resultate Gruppenmeisterschaft
Keine der Gruppen A/D/E hat es in der kantonalen Vorrunde in die vorderen Ränge geschafft. Trainingsmangel sowie unser nicht ganz einfache Schiessstand verhinderten besser Resultate.

Mannschaftsmeisterschaft
Die ersten zwei Runden sind noch am Laufen. Es wurden bisher recht ansprechende Resultate erreicht.

Training
​​​​​​​Bis zum 24. Juli kann trainiert werden, dann ist Sommerpause. Nutze das Training, um das Einzelwettschiessen sowie weitere Stiche zu schiessen (siehe Jahresprogramm).


Vereinsmeisterschaft (05.06.2021)

Zur Vereinsmeisterschaft 2021 zählen folgende sieben Schiessen (siehe auch Jahresprogramm):
Einzelwettschiessen, Eidgenössisches, Feldschiessen, Endschiessen (alle im eigenen Stand), Fluhschiessen Laufen (siehe Startseite), Soyhières, Bezirkswettschiessen.

Es gibt keine Pflichtschiessen aber 1 Streichresultat. Alle Schiessen werden auf 100 umgerechnet. Weil Feld D und E zusammen rangiert werden, erhalten E – Schützen Punktezuschlag.


Training Sommerzeit (02.04.2021):

Das Training findet unter Einhaltung der Schutzmassnahmen Mittwochs und Freitags zwischen 18 - 20Uhr statt. Die Schützenstube ist geöffnet, jedoch mit Selbstbedienung und mit dem aktuellen Schutzkonzept.

Training wieder aufgenommen (06.03.2021):

Nach der langen Corona bzw. Winterpause wird ab heute das Training wieder aufgenommen gemäss Trainingsplan

image-11059328-covid-19-tipps-swiss-foundations-e4da3.jpg

Aktuelle COVID-Regelungen

Stand 02.09.2021:
Aufgrund der aktuellen COVID-Verordnungen des Bundes kann der Schiessbetrieb für halboffene Schiessanlagen wieder aufgenommen werden und es dürfen Schiessanlässe durchgeführt werden (Jahresprogramm). Im Schützenstand wird ein speziefisches Schutzkonzept umgesetzt.